Riedbergpass aktuell


Die Riedbergpassstrasse ist die direkte Verbindung zum Skigebiet Grasgehren und der höchste befahrbare Gebirgspass Deutschlands. Die steile und kurvige Straße ist oftmals nur beschränkt befahrbar. Die aktuelle Verkehrssituation am Riedbergpass – Ist der Riedbergpass gesperrt oder nur beschränkt befahrbar? – können Sie hier einsehen.

Riedbergpass zwischen Obermaiselstein und Balderschwang mehr oder weniger frei befahrbar!

Verkehrsteilnehmer, die über den Pass müssen, können aufatmen! Seit dem heutigen Donnerstag, den 06.08.2020 ist die Strecke mehr oder weniger frei befahrbar.

Die Ampeln sind abgebaut und nur auf Grund von Aufräumarbeiten und Arbeiten am Bankett, kann es vereinzelt noch zu Behinderungen kommen. Aktuell gilt u.a. wegen fehlender Straßenmarkierung im Bereich des Bauabschnitts eine durchgehende Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 Stundenkilometern.

Anzeige
  • Obermaiselstein nach Balderschwang
  • Balderschwang nach Obermaiselstein
  • Obermaiselstein nach Grasgehren (Passhöhe)
    Keine Einschränkungen!

  • Balderschwang nach Grasgehren (Passhöhe)
    Keine Einschränkungen!

  • Grasgehren (Passhöhe) nach Balderschwang
    Keine Einschränkungen!

  • Grasgehren (Passhöhe) nach Obermaiselstein
    Keine Einschränkungen!

Aktualisiert: 29.09.2020 um 04:30 Uhr

Blick auf die Grasgehrenhütte

Loading ...Es wird geladen...