Kurztrips für Allgäu-Urlauber - die Schönheiten Oberbayerns

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Um auch die weiteren Schönheiten Bayerns außerhalb des Allgäus zu erkunden, empfehlen wir einen Kurztrip im Allgäuurlaub nach Oberbayern. Wo ist es am schönsten, wo werden die meisten der Ansprüche erfüllt? Für Familien, die mit Kindern reisen ist die Region um Ruhpolding herum ein Garant für einen abwechslungsreichen und erholsamen Urlaub.
 

Die perfekte Unterkunft

Wer bei sonnenklar.tv eine Unterkunft sucht, findet eine Vielzahl von Hotels, Pensionen und Ferienwohnung. Alle Unterbringungsarten haben ihre Vor- und Nachteile, wobei sich meistens Ferienwohnungen für Familien mit Kindern am ehesten anbieten. So kann der Tagesablauf an die Planung angepasst und das Lieblingsessen der Familie gekocht werden. Aber auch ein Hotel hat Vorteile. So ist Urlaub auch für die ganze Familie, da keiner putzen oder kochen muss.

Die besten Ausflugsziele in Oberbayern

Der Chiemsee ist von Ruhpolding aus in ca. 30 min zu erreichen. Von gemütlichen Spaziergängen an der Promenade bis zu Schifffahrten über den See ist hier vieles möglich. Besonders reizvoll ist es, mit dem Schiff zur Insel Herrenchiemsee überzusetzen und das Prunkschloss König Ludwig dem II zu besichtigen. Das Schloss ist ein Nachbau von Versailles und steht dem Original kaum in etwas nach. Den Weg von der Schiffanlegestelle bis zum Schloss lässt sich ganz bequem und besonders für Kinder und Pferdefreunde spannend mit einer Kutsche zurücklegen. So wird mit Schiff und Kutsche schon die Anreise zu einem Abenteuer.

Ganz nah dran ist das Erlebnisbad Vita Alpina in Ruhpolding. Ein riesiges Wellenbad mit halbstündigem Wellenbetrieb und die Urmeer-Therme, ein Außenbecken von dem man Winter wie Sommer das herrliche Alpenpanorama genießen kann, sorgen für eine ganztägige Beschäftigung der ganzen Familie. Eine Saunalandschaft und das am Schwimmbad angeschlossene Restaurant runden den Tagesausflug ab.

Der Freizeit und Märchenpark Ruhpolding ergänzt das breit gefächerte Angebot der Region. Hier können Familien die neuen Bootsrutschen gemeinsam testen oder sich todesmutig auf Teppichen die Rutschen im Rutschenpark erkunden. Für Adrenalin sorgt die Achterbahn Gipfelstürmer mit einer Höhe bis zu 36 m. Im Seilgarten kann sich dann die ganze Familie gemeinsam austoben.

Das etwa 30 min entfernte Bad Reichenhall sollte bei keiner Reise in diese Region fehlen. Die Stadt ist so viel mehr als nur das bekannte Salz. Eine malerische Innenstadt lädt zum Shoppen und Verweilen ein. Besonders bekannt ist die am Stadtrand befindliche Glasbläserei. Wer hier im kleinen Lokal einkehrt und etwas trinkt, kann sich das Glas danach gravieren lassen und hat so eine bleibende Erinnerung an den Urlaub.
Ein Urlaub in Ruhpolding ist eine abwechslungsreiche und erholsame Zeit für die ganze Familie und zu jeder Jahreszeit ein tolles Erlebnis.