Unsere Region im TV

Das Oberallgäu und das Kleinwalsertal gehören zu den schönsten Gegenden der Alpen. Die Kombination aus der traumhaften Landschaft, den besonderen Brauchtümern und den sympathischen Bewohnern zeichnen die Regionen aus. Auch im Fernsehen ist das Kleinwalsertal und das Oberallgäu immer wieder zu bewundern. So auch am Freitag, den 03. März, der BR besuchte die Sennerei Gunzesried, im SWR konnte die Schönheit des Kleinwalsertals bewundert werden. Ihr habt die Sendung verpasst? Dann seit Ihr bei uns richtig.

Expedition in die Heimat – Winter im Kleinwalsertal

Das Kleinwalsertal hat schon durch seine geografische Lage einen Sonderstatus. Es gehört zu Österreich kann aber nur über Deutschland erreicht werden. Das Tal ist bei Touristen sehr beliebt, sowohl für den Sommer- als auch den Winterurlaub. Im Winter kann das Tal durch seine Schneesicherheit und traumhaften Skigebiete mit sehr guter Infrastruktur, bestens präparierten Pisten, Skischulen und Skiverleih-Shops punkten. Dieser besonderen Zeit hat der SWR eine eigene Sendung gewidmet. In „Expedition in Heimat“ wird das Tal in seiner ganzen Schönheit gezeigt, mit traumhaften Landschaftaufnahmen, Einblicken in die Kultur und auch den besonderen Charakterzügen der „Walser“ – den Bewohnern des Kleinwalsertals.



Unser Land - Käserei mit Biogasanlage

Im Zentrum des Beitrages aus der Sendung „Unser Land“ im Bayerischen Fernsehen steht die Sennerei Gunzesried. Die Sennerei ist nicht nur bekannt für ihren einmaligen Käse, die Sennerei ist vor allem Vorreiter in der innovativen Verwertung der Molke. Die Molke entsteht bei der Käseproduktion, sie ist reich an Nährstoffen und zu wertvoll um als Abfallprodukt in der Kanalisation zu enden. Daher hat die Genossenschaft in Gunzesried etwas einfallen lassen, nämlich eine eigene Biogasanlage zur Stromerzeugung. Hier geht's zur Sendung.