Umweltfreundliche Anreise mit Bus und Bahn und größtmögliche Mobilität | Kempten

Rund um Kempten gibt es eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, die nicht nur für Besucher der Region, sondern auch für Einheimische beliebte Ausflugsziele sind. An den Wochenenden, in den Ferien und an sonnigen Tagen kommt es regelmäßig zu Staus. Viele Besucher entscheiden sich für eine Anreise mit dem Auto. Die Folge sind Staus, eine zeitraubende Parkplatzsuche und nicht selten längere Fußwege bis zum Ziel. Dies ist der Fall, wenn in der Nähe kein Parkplatz zu finden ist. Die Anreise mit umweltfreundlichen Verkehrsmitteln wie dem Fahrrad ist vor allem für Urlaubsgäste der Region oftmals nicht zu realisieren. Dennoch ist umweltfreundliches Reisen möglich. Entscheiden Sie sich doch für eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln! In der Region rund um Kempten ist das Netz der öffentlichen Verkehrsmittel gut ausgebaut und bei der Routenplanung kann Mona Allgäu "Das leistungsstarke Netzwerk für mehr Mobilität im Allgäu" gute Dienste leisten. Ausflugsziele wie Schloss Neuschwanstein in Schwangau bei Füssen, das Allgäuer Bergbauernmuseum in Diepolz oder der Alpsee bei Immenstadt, können Sie mit Bus und Bahn sehr gut erreichen.

Mietwagen - die Alternative für schwierig zu erreichende Reiseziele

Auch wenn Sie feststellen, dass Sie Ihr Reiseziel nicht gut erreichen können, müssen Sie Ihren Urlaub nicht zwingend mit dem Auto antreten. Bringen Sie in Erfahrung, wie Sie mit Bus oder Bahn zu Ihrem Hotel oder in die Ferienwohnung kommen. Vor Ort erkundigen Sie sich dann nach den Verbindungen zu den Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen, die Sie gern entdecken möchten. In den meisten Fällen können Sie auch hier die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Wenn dies absolut nicht möglich ist, können Sie dennoch umweltfreundlich reisen. Buchen Sie vor Ort einen Mietwagen für einen oder zwei Tage. Der Vorteil liegt darin, dass Sie nicht die gesamte Reise mit dem Auto planen. So leisten Sie einen wichtigen Beitrag für die Umwelt. Der Mietwagen ist auch dann eine gute Alternative, wenn Sie selbst gar kein Auto haben. Wenn Sie das Auto nur für einen Tag oder ein Wochenende mieten, sparen Sie Geld. Rechnen Sie die Kosten für ein Auto pro Jahr gegen die Miete, die Sie für eine kurzfristige Nutzung des Autos zahlen. Sie kommen finanziell in jedem Fall besser weg.

Reiseziele rund um Kempten entdecken

Heißt Ihr Urlaubs- oder Ausflugsziel Kempten, können Sie verschiedene Reiseziele entdecken. Besonders schön gelegen ist die Stadt Lindau am Bodensee. Der Bodensee ist einer der größten Seen in Europa und der größte See in Deutschland. Er liegt im Dreiländereck Deutschland-Österreich-Schweiz am Rande der Voralpen. Besuchen Sie die Insel Mainau, die besonders im Frühjahr mit ihrer Blumenpracht überzeugt.
Auch Füssen im Allgäu ist ein Urlaubsziel, das pro Jahr viele Besucher anzieht. Die herrliche Landschaft und die traditionelle Lebensart der Einheimischen üben eine besondere Faszination aus. Wenn Sie gern wandern oder lange Radtouren unternehmen, ist Füssen als Reiseziel ideal.

Rund um Kempten können Sie weitere Ziele entdecken. Dazu gehören beispielsweise:

* Königsschlösser rund um Füssen (Neuschwanstein, Hohenschwangau)
* Skiflugschanze in Oberstdorf
* Allgäuer Freilichtbühne Altusried

Diese Ausflugsziele können Sie sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Achten Sie der Umwelt zuliebe darauf, dass Sie Ihre Ausflüge möglichst nicht mit dem eigenen PKW planen. Wenn Sie nicht selbst fahren müssen, können Sie deutlich entspannter reisen.