Memmingen - Urlaub mal anders

Erholung, Bewegung sowie kulturelle und kulinarische Genüsse – das alles und noch mehr bietet Memmingen. Am Rande des Allgäus im bayrischen Schwaben bietet die Stadt vielseitige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, so dass jeder herzlich willkommene Besucher und Gast auf seine Kosten kommt. Mit ca. 41.000 Einwohnern besticht Memmingen vor allem durch ihr mittelalterliches Stadtbild, die wunderschönen Kirchen und alten Gebäuden sowie durch eine Fülle an Möglichkeiten, die Stadt in all ihren Facetten zu erleben. 
 

Kulturell und kulinarisch genießen
Ein ganz besonderes Augenmerk liegt in Memmingen auf den schönen, alten Kirchengebäuden. In der St. Martin Kirche kann man eines der schönsten gotischen Chorgestühle Deutschlands bewundern. Auch die Frauenkirche und die Kreuzherrnkirche lassen Kultur-Freunde mit ihrer imposanten Architektur auf ihre Kosten kommen. Ebenfalls als großer Anziehungspunkt der Stadt bekannt ist das Landestheater Schwaben, in dem das ganze Jahr über ein abwechslungsreiches Theaterprogramm angeboten wird. Auch das Städtische Museum im Hermansbau sowie das Strigel- und Antonitermuseum im Antonierhaus locken mit Ausstellungen und Wissenswertem über die Stadt immer wieder Besucher und Kulturbegeisterte an. Auch für die Abendgestaltung sorgen Konzertreihen, Festivals und gemütliche Weinstuben für genügend Auswahl. Besonders zur Sommerzeit zu empfehlen ist das jährlich stattfindende Kulturfest „Memminger Meile“. Hier treffen auswärtige und einheimische Kulturschaffende zusammen, um den Sommer mit Theater, Musik, Kunst und Comedy zu feiern. Das Besondere: Das Festival findet nicht an einem festen Ort statt, die Bühnen sind überall in der Stadt auf öffentlichen Plätzen, Höfen, Sälen und Kirchen verteilt. Auch hier findet man die Vielfältigkeit von Memmingen wieder. Und wer von den idyllischen Plätzen und Sehenswürdigkeiten mal eine Pause braucht, den erwarteten über 150 Gaststätten, Restaurants und Cafés mit offenen Armen. Sehr empfehlenswert sind auch andere jährliche Veranstaltungen der Stadt, wie beispielsweise der Fischertag, das Stadtfest sowie Memmingen blüht. 

Sportlich unterwegs, auch ohne Golf
Das Allgäu bezaubert vor allem durch seine Landschaft und die Natur. So ist es keine Frage, dass bewegungsfreudige Besucher viele Wanderwege, Trimmpfade und Nordic Walking Strecken vorfinden, die zu gemütlichen bis strammen Ausflügen einladen. Je nach Belieben kann man die schöne Umgebung genießen und kostbare Zeit an der frischen Luft verbringen. Zudem gibt es weitere Wege, sich sportlich zu betätigen. Neben Tennis, Squash und Badminton gibt es mehrere Bademöglichkeiten im Freien sowie ein beheiztes Freibad. Eine Eissporthalle lädt zum Vergnügen auf Schlittschuhen ein. 
Auch Radfahrer haben vielerlei Möglichkeiten, die Stadt und ihre Umgebung auf zwei Rädern zu erkunden. Golf-Freunde können sich auf Golfplätzen in nächster Umgebung ihrem Sport hingeben. 
Wer lieber zusieht und seine Stimme trainieren möchte, statt selbst Sport zu treiben, kann saisonbedingt auch eines der Stadien besuchen. Zur Auswahl stehen zum Beispiel der Fußball-Regionalligist FC Memmingen oder die Eishockeymannschaft der Memminger Indians. 

Memmingen ist immer eine Reise wert
Ob in Familie, alleine im Aktivurlaub oder in idyllischer Zweisamkeit, ob alt oder jung – Memmingen ist immer eine Reise wert. Die Stadt verfügt über einen eigenen Flughafen, sodass Reisende ganz bequem einen attraktiven Flug nach Memmingen im Allgäu buchen können. So ist jeder in Windeseile an diesem traumhaft schönen Ort, der an jeder Ecke je nach Belieben spannende Tage mit viel Abwechslung verspricht. 

Quelle: http://www.memmingen.de