Neue Familienattraktion in der Alpsee Bergwelt

Die Alpsee Bergwelt zwischen Immenstadt und Oberstaufen erweitert ihr bereits umfangreiches Angebot um eine weitere Familienattraktion. Mit der „Abenteuer Alpe“ entsteht ein neues, attraktives Ausflugsziel speziell für Kinder und Familien, das weit über das Allgäu hinaus einmalig ist. Ganz nach dem Motto „Entdecke Deutschlands größtes Bergspiel-Abenteuer“ bietet die neue Attraktion einen spannenden Mix aus beeindruckenden, individuell gestalteten Spielgeräten, dem aktiven Erleben einer intakten Naturlandschaft und dem Kennenlernen verschiedener Tiere.

Eine über acht Meter hohe Berglandschaft, die innen komplett begehbar ist und zahlreiche Klettermöglichkeiten bietet. Die Abenteuerschaukeln mit über vier Metern Höhe. Oder das „Älplerwasser“, ein riesiger Wasser- und Sandspielbereich, der gerade an heißen Tagen auf Abenteurer wartet: Das sind nur einige der spannenden Spielbereiche, die es auf der „Abenteuer Alpe“ mit über 10.000m² zu entdecken gilt.

 

Herrliche Ausblicke über die „Abenteuer Alpe“ und hinaus in das Konstanzer Tal eröffnet ein Rundwanderweg, der in etwa 20 Minuten einmal um die gesamte Anlage herumführt.

Die „Abenteuer Alpe“ ist bequem mit der Sesselbahn erreichbar und befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum Alpsee Coaster, Deutschlands längster Ganzjahres-Rodelbahn, und dem Kletterwald Bärenfalle, Bayerns größtem Hochseilgarten. Die Anlage ist insbesondere für Familien mit Kindern ab 3 Jahren geeignet und gut mit dem Kinderwagen zugänglich.

Am 6.  August 2016 öffnet die „Abenteuer Alpe“ für den Publikumsbetrieb und ist dann bis zum Saisonende im November täglich geöffnet.