Leben im Oberallgäu: So finanzieren Sie Ihre Ferienwohnung

Beeindruckende Berglandschaften, weite Wiesen und entspannte Menschen – so stellt man sich das Leben im Paradies vor. Das Oberallgäu ist eine beliebte Ferienregion, doch gleichzeitig zieht es immer mehr Leute hierher, die ihren Lebensabend in dieser wunderschönen Landschaft verbringen möchten. Eine Ferienwohnung ist die ideale Lösung für alle, die viel Zeit im schönen Bayern verbringen möchten und die nebenher eine Mieteinnahme erzielen wollen. Wer dauerhaft hier unten leben möchte, entscheidet sich vielleicht für eine hübsche Eigentumswohnung zur Selbstnutzung. Wie auch immer Ihre Vorstellungen von der perfekten Immobilie sein mögen – eine durchdachte Immobilienfinanzierung bringt Sie Ihrem Ziel näher.


Eine Top-Ferienregion lädt zum Verweilen ein

Kempten, Oberstdorf oder Bad Hindelang sind Namen, die die Augen von überzeugten Bayern-Fans leuchten lassen. Jahr für Jahr verbringen unzählige Besucher ihre Ferien im Oberallgäu. Immer häufiger verlegen rüstige Senioren ihren Altersruhesitz in die beeindruckende Berglandschaft. Der Erwerb einer Eigentumswohnung oder sogar eines Hauses im Oberallgäu ist eine sichere und wertbeständige Geldanlage. Wer nur gelegentlich hier unten zu Besuch ist, richtet das Objekt hübsch ein und vermietet es als Ferienwohnung wochenweise an Reisende. Möchten Sie Ihren Altersruhesitz nach Bayern verlegen, ist auch das kein Problem, denn in diesem Fall erwerben Sie das Objekt zur Eigennutzung. In jedem Fall hilft Ihnen eine günstige Immobilienfinanzierung dabei, Ihren Traum von der eigenen Immobilie im Oberallgäu zu verwirklichen.

Beste Zeiten für attraktive Wohnkredite

Wenn Sie sich jetzt für den Erwerb von Wohneigentum zur phasenweisen Vermietung oder zur Eigennutzung entscheiden, profitieren Sie von den äußerst günstigen Zinsen für Baukredite. Nach wie vor liegen die Kosten für Immobilienkredite auf einem Niveau, das noch vor einigen Jahren undenkbar war. Jetzt ist also die optimale Zeit, um noch einmal eine Wohnung oder gar ein Haus zu kaufen. Wichtig ist, dass Ihre Baufinanzierung perfekt auf Sie abgestimmt ist. Deshalb ist eine umfassende Beratung sehr zu empfehlen, bevor Sie sich für eine Bank entscheiden. Im Idealfall wählen Sie einen unabhängigen Immobilienfachmann, der keinem Anbieter zum Abschluss des Vertrags verpflichtet ist. Die Absicherung der Finanzierung erfolgt in der Regel über eine Eintragung im Grundbuch. Das gilt unabhängig davon, ob Sie das Objekt gelegentlich vermieten möchten oder ob Sie es durchgängig selbst bewohnen. Die Eintragung im Grundbuch ist ein Grund, warum Immobilienkredite günstiger sind als Verbraucherkredite. Die niedrigen Zinsen sollten Sie allerdings nicht dazu verleiten, sofort ein Angebot Ihrer Hausbank anzunehmen. Viel sinnvoller ist es, ein solches Angebot zunächst mit den Konditionen anderer Banken zu vergleichen. Dabei hilft ein erfahrener Berater für Immobilienfinanzierungen wie die Baufi24.

Absolute Unabhängigkeit sichert günstige Zinsen

Die Finanzierungsexperten von Baufi24 unterstützen Sie dabei, ein durchdachtes Konzept für Ihre Baufinanzierung zu erarbeiten. Darauf aufbauend vergleichen sie die Angebote von rund 400 Banken aus ganz Deutschland, um die günstigsten Konditionen für Sie zu identifizieren. Die Mühe lohnt sich, denn in der Regel sind diese Angebote deutlich attraktiver als die Zinsen Ihrer Hausbank. Dadurch sparen Sie Jahr für Jahr eine größere Summe an Kreditkosten. Dieser Ansatz wurde in der jüngeren Vergangenheit mehrfach von unabhängiger Stelle honoriert, wie eine Auszeichnung laut Die Welt Preis Champion gezeigt hat. Dabei wurde erneut deutlich, dass die wichtigsten Voraussetzungen für eine günstige Baufinanzierung in der Unabhängigkeit und in der Kompetenz der Berater liegen.