Joggen, Laufen, Skaten - so kommen Ausdauersportler im Oberallgäu auf ihre Kosten

Die herrlichen Landschaften und Routen der Region eignen sich nicht nur zum Genießen schöner Landschaften und herrlicher Temperaturen. Oberallgäu und der Freizeitsport gehen mittlerweile Hand in Hand. Neben Abenteuern für überschüssiges Adrenalin bieten die zahlreichen Golfplätze auch ruhigere Alternativen. Doch auch jene Personen, die an ihrer Ausdauer und Fitness arbeiten wollen, steht eine breite Auswahl an Optionen offen.

Ideale Voraussetzungen für Inline Skating

Die Skiflugschanze in Oberstdorf sorgt nicht nur bei Freunden des Wintersports für Begeisterung. Die knapp 2,5 Kilometer lange Skatingstrecke am Fuße des Auslaufs, bietet aufgrund ihrer Beschaffenheit ein einmaliges und aufregendes Vergnügen. Da weder Straßenverkehr noch Fußgänger zugelassen sind, ist eine volle Konzentration auf die Strecke möglich. Als alternative "Antriebsart" bietet sich auch der Einsatz von Nordic-Walking Stöcken an. Aufgrund der Höhenunterschiede und der Gefällstrecke ist jedoch Vorsicht geboten. Eine einzige Unachtsamkeit kann durchaus schwere Verletzungen bewirken, welche in Zusammenhang mit Skating-Unfällen besonders häufig auftreten. Nichr nur Anfänger sollten daher unbedingt auf die passende Schutzausrüstung inkl. Helm setzen.

Angenehmes Joggen durch die Landschaften

Das Naturangebot im und rundum das Oberallgäue ist vielseitig gestaltet. Optimale Bedingungen für das gemütliche Joggen gehören dabei ebenfalls dazu. Die sogenannte “Rehbach Runde” im benachbarten Tannheimer Tal begeistert sowohl blutige Anfänger als auch durchtrainierte Sportler. Auf der knapp 10 Kilometer langen Strecke im deutsch-österreichischen Grenzgebiet sorgt die angenehme Bergluft für ein besonderes Erlebnis. Um zwischendurch zur Ruhe zu kommen, ermöglichen Wiesen, Almen und Seen die notwendiger Erholung und Erfrischung. Die “Rehbach Runde” ist nur eine der über 20 verfügbaren Routen. So können Hobbyläufer und Extremsportler die für sich passende Herausforderung wählen.

Eine etwas gemütlichere Variante ist die “Kleine Kemptener Runde”. Joggen, Spazieren Gehen aber auch Nordic Walking passen perfekt zu den Eigenschaften dieser Strecke. Idealer Startpunkt ist der kleine Weiler Adelharz. Über vier Kilometer sorgen der Steinbergweg und der Adelharzer Wald für eine wunderschöne Lauf-Atmosphäre. Über den Vorarlberger Gräber geht die Strecke anschließend zum Ausgangspunkt zurück.

Größere Herausforderungen sind vorhanden

Für Sportler, die ihre Fitness anhand besonderer Herausforderungen steigern wollen, bietet die Region ebenfalls optimale Bedingungen. Auch Personen mit guter Kondition sollten sich jedoch vorab mit reichlich Wasser versorgen. In diesem Fall muss die entsprechende Ausrüstung vorhanden sein. Dazu gehören unter Anderem feste Schuhe für sicheren Halt und angenehme Sportkleidung für den notwendigen Komfort. Auch eine Laufuhr darf bei solchen Vorhaben nicht fehlen. “Der integrierte GPS-Chip kann Daten zur Distanz, Geschwindigkeit und Zeit liefern. Eine zusätzliche Navigationsfunktion kann sich außerdem als Orientierungshilfe in naturbelassenen Strecken erweisen”, betonen Sportkenner der Website KAUFBERATER.

Steht beispielsweise der nächste Marathon an, schaffen ausgewählte Strecken ideale Voraussetzungen zum Training. Insbesondere in Seeregionen existieren einige Routen, die in Betracht gezogen werden können. Rund um den Niedersonthofener See bietet sich eine Laufstrecke an, die selbst erfahrene Sportler an ihre Grenzen bringt. Hier kann auf einer Distanz von über sieben Kilometern ideal an individuellen Höchstleistungen gearbeitet werden.

Als Vorbereitung für das nächste große Rennen ist auch der große Alpsee rundum das Strandbad am östlichen Seeufer bestens geeignet. Diese Strecke sollte jedoch nur bei ausreichend Erfahrung genutzt werden. Auf dieser Route ist möglicherweise etwas mehr Flüssigkeit notwendig.  Abgesehen von der Strecke neben dem See fordern auch Wälder und Bergauf-Wege von bis zu 230 Metern die eigene Fitness. Auf über 11 Kilometern bieten erhöhte Trails zwischenzeitlich auch eine herrliche Aussicht über die Region.