Empfehlenswerte Wellnessoasen im Oberallgäu

Das Oberallgäu beeindruckt mit seiner imposanten Landschaft. Daher zieht es auch viele Touristen an. Es gibt dort viele naturbelassene Flächen und an fast jedem Platz eine atemberaubende Aussicht. Allein schon die schöne Umgebung sorgt bei vielen Menschen für eine angenehme Entspannung. Dieses Gefühl kann aber noch durch die interessanten Wellnessoasen getoppt werden. Welche dies sind, wird nachfolgend näher beschrieben.

Interessante Wellnesshotels im Oberallgäu

Hier folgt eine Auflistung interessanter Hotels im Oberallgäu. Sie bieten alle neben beeindruckenden Gästezimmern einen Wellnessbereich mit unterschiedlichen Angeboten. Die nachfolgende Auflistung stellt jedoch keine Rangordnung oder sonstige Reihenfolge nach Beliebtheit, Größe oder nach anderen Maßstäben dar. Sie erfolgt rein zufällig.

Das Oberallgäu hat noch mehr zu bieten

Neben den vielen Hotels, die in besonders schönen Gegenden liegen, bietet das Oberallgäu den Besuchern aber noch sehr viel mehr. Viele Touristen besuchen diese beeindruckende Region aufgrund der Landschaft. Weitreichende Wiesenlandschaften treffen auf eine Bergwelt. Aufgrund der geografischen Gegebenheiten finden Besucher noch große Gebiete, die noch sehr naturnah geblieben sind. Im Gegensatz zu vielen anderen Regionen gibt es im Oberallgäu nicht riesige Felder mit Monokulturen. Dafür gibt es aber grüne, weitläufige Wiesen, auf denen Kühe, Ziegen und Schade weiden und sich auch immer mehr Pferde wohlfühlen.

Ein großes Kulturangebot

Das Oberallgäu besteht nicht nur aus Landschaft und Wellnessoasen. Den Besuchern wird auch ein umfangreiches kulturelles Angebot zur Verfügung gestellt. Es gibt dort auch einige Museen, die sich auf spezielle Bereiche ausgerichtet haben.

Natürlich werden die Touristen im Oberallgäu auch mit Veranstaltungen der verschiedensten Art unterhalten. Das Angebot reicht von traditionell ausgerichteten Festen, wie beispielsweise dem berühmten Viescheid, über Wald- und Bergfesten bis hin zu Konzerten moderner Bands. Erwähnt seien natürlich aucb die Wintersportveranstaltungen, die der Region regelmäßig internationales Flair verleihen.

Angebote im Bereich Bewegung und Sport

Spaziergänge in der schönen Landschaft sind bei vielen Menschen sehr beliebt. Sie kombinieren körperliche Bewegung mit dem Aufenthalt in der atemberaubenden Natur. Das Oberallgäu lädt jedoch nicht nur zu langen Wanderungen ein. Es gibt weitere Möglichkeiten, etwas für den Körper zu tun. Im Oberallgäu gibt es unter anderem auch Golfplätze, auf denen sich auch absolute Anfänger ausprobieren können. Des Weiteren kann das schöne Oberallgäu auch mit dem Fahrrad erkundet werden. Bei vielen Menschen gar nicht so bekannt ist es, dass es im Oberallgäu zahlreiche Seen gibt. An zalreichen Seen in der Region gibt es zudem unterschiedlichste Bademöglichkeiten, wie beispielsweise am Alpsee bei Immenstadt.

Die Anreise zu den Wellnessoasen im Oberallgäu

Die Entspannung kann schon bei der Anreise beginnen. Obwohl sich die meisten Wellnessoasen im Oberallgäu eher etwas abseits der Metropolregionen befinden, sind sie zumeist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Daher können die Gäste schon während der Fahrt die Schönheit der Landschaft genießen. Oftmals ist nur wenig Gepäck erforderlich, wer beispielsweise nur ein verlängertes Wochenende in entspannter Umgebung verbringen möchte, kann das Gepäck in einer Reisetasche transportieren. Wer noch auf der Suche nach Reise-Accessoires ist, findet hier ein paar nützliche Gadgets. Besonders interessant sind individuell gestaltete Artikel, die mit eigenen Logos oder Ähnlichem versehen sind.

Ein Fazit

  • im Oberallgäu gibt es eine ganze Reihe von Wellnessoasen
  • die meisten Hotels bieten auch Kurztrips oder Tagesarrangements
  • allein die naturbelassene Landschaft sorgt schon für Entspannung
  • ein Wellnesswochenende taugt ausgezeichnet um dem Körper zu neuer Energie zu verhelfen