Das perfekte Ziel für den Winterurlaub finden

Das perfekte Ziel für den Winterurlaub finden

Den Winterurlaub in ein Skigebiet zu planen stellt oft eine große Herausforderung da, denn oft gilt es die Interessen der gesamten Familie oder zumindest die des Partners unter einen Hut zu bringen. Dabei spielen natürlich nicht nur die umliegenden Skigebiete an sich eine wichtige Rolle, sondern auch die Angebote an Restaurant, Shoppingmöglichkeiten und oft auch Skischulen eine wichtige Rolle. Denn viele Urlauber die zum ersten Mal Wintersport machen, werden natürlich eine Skischule besuchen möchten. Denn nicht immer sind unter den Mitreisenden erfahrene Skifahrer, die ihr Wissen weitergeben können. Eine kleine Hilfestellung, um die besten Skischulen zu finden, gibt es bei paradisi.de.

Welche Skigebiete sind allgemein sehr beliebt?
 

Winterurlaub

Gerade für Deutsche sind Skigebiete in den Alpen sehr beliebt, denn sie sind in der Regel sehr gut zu erreichen und bieten bereits eine große Vielfalt an Gebieten mit verschiedenen Ausrichtungen. Teilweise haben sich die Skigebiete auch zu Verbänden zusammengeschlossen, um den Besuchern eine größere Auswahl zu bieten. So ist auch der Besuch in einem Skigebiet in der Nähe des eigentlich besuchten Skigebiets möglich, ohne dass dabei Kosten für einen neuen Skipass entstehen. Ein sehr gutes Beispiel dafür ist die Region rund um Salzburg. Denn hier haben sich insgesamt 25 Skigebiete unter dem Titel Salzburger Super Ski Card zusammengeschlossen. Und diese Super Ski Card ist nicht einmal teurer, als ein Skipass in einem vergleichbaren anderen Skigebiet. Doch auch der Allgäu ist dank seiner großen Auswahl an Skigebieten sehr beliebt bei Wintersportlern. Eine Übersicht über die verschiedenen Skigebiete im Allgäu haben wir hier für Sie hinterlegt.
 

Ein Verzeichnis der besten Wintersport Locations

Der Mietwagenanbieter CarDelMar hat auf seiner Webseite eine umfangreiche Übersicht über die Top 10 der besten Skigebiete. Dort werden die Skigebiete nicht nur knapp vorgestellt. Denn auch die Preise für Skipässe in der Haupt- und in der Nebensaison sind verzeichnet. So fällt das Vergleichen der Kosten für einen Aufenthalt in den verschiedenen Gebieten deutlich leichter.

Worauf sollte man bei der Wahl des richtigen Reiseziels achten?

Wer das passende Skigebiet für sich finden möchte, der sollte natürlich darauf achten, dass die Pisten zu den eigenen Fähigkeiten passen. Zwar gibt es in jedem Skigebiet Strecken mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, doch natürlich ist die Berücksichtigung der unterschiedlichen Leistungsklassen je nach Skigebiet unterschiedlich stark ausgeprägt. Darüber hinaus sollte man natürlich auch auf die passende Lage der Unterkunft achten, denn nach einem anstrengenden Tag im Skigebiet möchten die wenigsten noch eine weite Strecke zu ihrem Hotel gehen. Und gerade für unregelmäßige Wintersportler ist die richtige Vorbereitung wichtig. Dafür empfiehlt sich regelmäßige Skigymnastik, denn sonst wird der Urlaub schnell von Muskelkater und schwindender Kondition bestimmt.

 

Bildquelle: Werbewind - die Agentur