Direkt zum Inhalt
Fischen im Allgä im Winter
Fischen - Pfarr- und Frauenkirche
Fischen - Frauenkirche
Fischen - Herbststimmung am Grundbach
Fischen am Grundbach
Fischen - Goldener Oktober am Grundbach
Malerwinkel bei Fischen / Unterthalhofen

Fischen im Allgäu

Wo sich das Allgäu von seiner schönsten Seite zeigt, liegt der Heilklimatische (!) Kurort Fischen im Allgäu. Panoramagenießer schätzen den freien Blick auf den Hauptkamm der Allgäuer Alpen ebenso, wie die Weite des oberen Illertals. Fischen liegt in Mitten der Ferienregion Allgäu.

Mit dem PKW oder besser noch Bus oder Bahn erreichen Sie in wenigen Minuten die Orte Oberstdorf mit seinen Bergbahnen oder das Kleinwalsertal. Gleich nebenan erschließt Ihnen im Winter der Hörner-Skipass das gleichnamige Skigebiet (bis 1.665 Meter) mit 6 Bergbahnen, 24 Skiliften und insgesamt 50 km Skiabfahrten. Beschneiungsanlagen helfen, damit Sie auch in schneearmen Wintern nicht auf das Skivergnügen verzichten müssen. Im Sommer erwarten Sie über 200 km gepflegte Wander- und Bergwege. Im Ort selbst gibt es verschiedene Einkaufsgelegenheiten: 2 Bäckereien, einen Metzger, Supermärkte, Sportgeschäfte uvm.

Freizeiteinrichtungen: Beheiztes Freibad mit 58-m Wasserrutschbahn, 5 Tennisplätze, Sportpark (mit Tennis, Squash, Badminton, Sauna, Solarium), Kurhaus mit Kurmittelabteilung, Lese-, Spiel-, Schreib-, Hobbyraum und Multimediazimmer, Kegelbahn, Kurpark mit Musikpavillon, "Angeln" in Fischen am Auwaldsee oder mit der "Fliege" in Grund- oder Scharbenbach, 2 Skilifte und 25 km Skiwanderloipen mit Anschluß an die Loipen des Hörnergebietes, Nachtlanglaufloipe.

WISSENSWERTES

  • Einwohner: 3.194 (lt. Wikipedia am 31.12.2019)
  • Meereshöhe: 761 Meter über NHN
  • Fischen ist heilklimatischer Kurort