Bader Obermaiselstein

Wenn aus Ideen Trends werden

Im Modehaus bader in Obermaiselstein treffen sich Trend und Tradition – eine Besonderheit in der Trachtenbranche. Moderne Teile und lässige Jeans lassen sich wunderbar mit trachtigen Klassikern kombinieren. Die Bader-Fehla zeigen wie´s geht.

Nici Fügenschuh und Susi Hartung, die beiden Inhaberinnen von bader Obermaiselstein, sind immer auf der Suche nach ausgefallenenen Modeteilen, die es nicht überall zu finden gibt. Dafür fahren die beiden Allgäuer Trendsetterinnen im Jahr auf vielen Modemessen im In- und Ausland und lassen sich inspirieren.

Mode, die es sonst nirgends gibt
Einige „Mitbringsel“ haben sich zum Trend entwickelt und haben auch branchenübergreifend den Durchbruch geschafft. Das beste Beispiel hierfür sind die Zopf & Falte Pullis oder die handgemachten Röcke der Rockmacherin. Auf einem kleinen Trachten- und Handwerkermarkt haben die beiden Caroline Lauenstein – die Rockmacherin – kennengelernt. Sie waren sofort begeistert von ihren handgemachten Röcken: „Die sind wie für uns gemacht. Einfach und besonders. Traditionell und trendig.“ Und so kam es, dass ein paar Wochen später die Röcke in Obermaiselstein zu finden waren. „Es ist unser ganz persönlicher Anspruch, im Laden Kleidungsstücke hängen zu haben, die es sonst (noch) nirgends gibt. Eben unser ganz eigener und typischer Baderstyle“, schmunzelt Susi.

Mode by bader
Mittlerweile haben die beiden so ein Gespür für Mode, dass ihnen häufig auch eigene Designideen einfallen. Diese lassen sie dann von ausgewählten Herstellern produzieren. Worauf sie auch hier achten, ist etwas, das in der Trachtenmode schon immer gegeben ist: Nachhaltigkeit und Herstellung in kleineren Betrieben, meist in Deutschland oder Österreich.

Ein einheimisches Team
So regional deren Mode ist, so einheimisch ist auch die Belegschaft in dem Traditionsmodehaus. Alle 16 Mitarbeiterinnen kommen aus dem Allgäu und sind Mamis, die gerne zum Arbeiten kommen und für eine kurze Zeit dem Familienleben „entfliehen“. Freundschaften sind entstanden, man unternimmt gerne etwas zusammen. Diese Stimmung spürt man auch im Laden und ist für die beiden Inhaberinnen etwas Unbezahlbares. Susi und Nici mit ihren Badermädels ist eine angenehme Atmosphäre sehr wichtig und legen Wert darauf, dass die Kunden gerne wiederkommen.

bader Obermaiselstein
Am Scheid 12
87538 Obermaiselstein
Tel.: +49 (0)8326 1616

www.bader-obermaiselstein.de

Öffnungszeiten:
Mo–Fr 09.00–12.30 und 14.30–18.00 Uhr
Sa 09.00–12.30 Uhr