Direkt zum Inhalt

Die Stiftung Allgäuer Hochalpen!

Rappenalptal im Bayerischen Rundfunk

Das Bayerische Fernsehen war im Jahr 2021 im Stiftungsgebiet „Rappenalptal“ unterwegs und hat wunderschöne Bilder und Geschichten von den Allgäuer Hochalpen eingefangen. Es sind drei Filme entstanden, die alle Mitwirkenden und bereits Eingeweihten mit Spannung erwarten und die auch Ihr Euch nicht entgehen lassen solltet.

Sendetermine im BR aus der Serie "Bayern erleben": 

  • Frühling im Allgäu - Das Rappenalptal: 27.12.21, 21 Uhr - und ab sofort in der BR Mediathek
     
  • Sommer im Allgäu - Das Rappenalptal: 03.01.22, 21 Uhr - und ab sofort in der BR Mediathek
     
  • Herbst im Allgäu - Das Rappenalptal: 10.01.22, 21 Uhr - und ab sofort in der BR Mediathek
Stiftung Allgäuer Hochalpen im Bayerischen Fernsehen

Große Ereignisse werfen Ihre Schatten voraus!

Die Stiftung Allgäuer Hochalpen präsentiert vom 16. Juli bis 4. September 2022 eine spannungsreiche Ausstellung über die faszinierenden Lebensräume von Menschen, Tieren und Pflanzen der Allgäuer Hochalpen. In der Stadthausgalerie Sonthofen gibt es unter dem Motto „Allgäuer Hochkultur“ reichlich Infotainment zu diesem komplexen Thema. 

Sind die Berge ein Freizeitpark, ein Naturschutzgebiet oder einfach nur die Heimat von zahlreichen Tieren und Pflanzen und wenigen Menschen? Die Interessen sind unterschiedlich, die Verhältnisse manchmal schwierig, doch die Ausstellung zeigt auch Wege und Beispiele zu einem harmonischen Miteinander.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und zur Einstimmung auf dieses tolle Projekt sind die Filme wie geschaffen.

Wir wünschen viel Freude beim Anschauen!