Direkt zum Inhalt
Landsberger Hütte

Landsberger Hütte

Hüttenführer
Adresse
6675 Tannheim
Österreich
Phone number
E-Mail-Adresse
Startseite

Beschreibung & Infos

1.810 m über n. N.

Inmitten der traumhaften Bergkulisse liegt die Landsberger Hütte mit Ihrem Hausberg – der Lachenspitze – auf 1810 Metern Seehöhe.

Gelegen an den drei Seen Lachensee, Traualpsee und Vilsalpsee ist die Schutzhütte der Sektion Landsberg im Deutschen Alpenverein (DAV) ein beliebtes Ziel für Wanderer, Tourengeher und Fernwanderer. 
Geöffnet: Von Ende Mai bis Mitte Oktober

Das Matratzenlager auf der Landsberger Hütte bietet Platz für 70 Personen
Im Winterraum (zu Zeiten von Coroa geschlossen) sind 10 Lagerplätz vorhanden

Lassen Sie sich mit feinen Hüttenschmankerln mit Produkten aus Tirol und dem angrenzenden Allgäu verwöhnen. „Rindfleischprodukte“ vom Allgäuer Weiderind aus eigener Schlachtung.

Winterraum vorhanden mit 10 Lager

Wegbeschreibungen

Zustieg zur Hütte:

  • Tannheim - Vilsalpsee - Traualpsee – Landsberger Hütte - Dauer: ca. 1.5  - 2.0 Std.
  • Tannheim - Bergstation Neunerköpfle - Strindenscharte - Gappenfeldscharte - Lachenjoch - Landsberger Hütte - Dauer: ca. 2.5 – 3.0 Std.
     

Tourenvorschläge: 

Von der Landsberger Hütte sind folgende Gipfel zu erreichen.

  • Rote Spitze (2130m) Dauer: 1 Std leicht
  • Steinkarspitze (2067m) Dauer: 1 Std leicht
  • Schochenspitze (2068m) Dauer: 1 Std leicht 
  • Klettersteig Lachenspitze (2.126m) Kletterzeit: ca. 2 Std, Schwierigkeitsgrad C/ D (nur mit Ausrüstung)
     

Hüttenverbindungswege

  • Landsberger Hütte - Willersalpe (Jubiläumsweg Teil 2)
  • Landsberger Hütte - Steinkarspitze - Kirchdachsattel - Kugelhorn - Rauhorn - Willersalpe
  • Landsberger Hütte - Prinz-Luitpold-Haus (Jubiläumsweg Teil 1)
  • Landsberger Hütte - Steinkarspitze - Kastenkopf - Lahner Scharte - Kesselspitze - Prinz-Luitpold-Haus

Lage & Anreise

AT - 6675 Tannheim

47.4441709, 10.5145718

Route planen