Direkt zum Inhalt

Archäologischer Park Cambodunum - Kempten

Sehenswürdigkeit, Kultur, Museum, Museum
Adresse
Cambodunumweg 3
87437 Kempten
Deutschland
Telefonnummer
E-Mail-Adresse
Startseite

Beschreibung & Infos

Archäologischer Park Cambodunum

Der Archäologische Park Cambodunum (APC) in Kempten lädt ein zu einer Entdeckungsreise in die älteste schriftlich erwähnte Stadt Deutschlands: Cambodunum. Tempelbezirk, Kleine Thermen und Forum mit Basilika – das Zentrum der einstigen römischen Provinzhauptstadt auf dem Hochufer der Iller in Kempten ist bis heute erkennbar. Die begleitende Ausstellung gibt einen spannenden Einblick in den Lebensalltag der Menschen vor zwei Jahrtausenden: von der Götterverehrung über antike Baukunst bis hin zur Badekultur im römischen Imperium.

 

Cambodunum

Eine der ältesten römischen Städte Deutschlands

Die römische Stadt Cambodunum, gelegen auf dem östlichen Hochufer der Iller im heutigen Kempten, wurde unter Kaiser Augustus um die Zeitenwende gegründet. Sie war die älteste Stadt der römischen Provinz Raetien im heutigen Bayern. Im 1. Jahrhundert nach Christus erlebte Cambodunum seine größte Blütezeit.

Der Archäologische Park Cambodunum (APC) schützt und präsentiert heute das unüberbaut gebliebene Zentrum der Römerstadt Cambodunum.

Lage & Anreise

Cambodunumweg 3
DE - 87437 Kempten

47.727575702071, 10.323028564453

Route planen