Direkt zum Inhalt
Archäologischer Park Cambodunum

APC - Archäologischer Park Cambodunum

Sehenswürdigkeit, Kultur, Museum, Museum
Adresse
Cambodunumweg 3
87437 Kempten
Deutschland
Telefonnummer
E-Mail-Adresse
Startseite

Beschreibung & Infos

Der Archäologische Park Cambodunum (APC) in Kempten lädt ein zu einer Entdeckungsreise in die älteste schriftlich erwähnte Stadt Deutschlands: "Cambodunum"!

Tempelbezirk, Kleine Thermen und Forum mit Basilika – das Zentrum der einstigen römischen Provinzhauptstadt auf dem Hochufer der Iller in Kempten ist bis heute erkennbar.

Die begleitende Ausstellung gibt einen spannenden Einblick in den Lebensalltag der Menschen vor zwei Jahrtausenden: von der Götterverehrung über antike Baukunst bis hin zur Badekultur im römischen Imperium.


@www.guenterstandl.de (2) @Dominik Berchthold (2) @R.Mayrock (1)

Eine der ältesten römischen Städte Deutschlands

Die römische Stadt Cambodunum, gelegen auf dem östlichen Hochufer der Iller im heutigen Kempten, wurde unter Kaiser Augustus um die Zeitenwende gegründet. Sie war die älteste Stadt der römischen Provinz Raetien im heutigen Bayern. Im 1. Jahrhundert nach Christus erlebte Cambodunum seine größte Blütezeit.

Der Archäologische Park Cambodunum (APC) schützt und präsentiert heute das unüberbaut gebliebene Zentrum der Römerstadt Cambodunum.

Der Archäologische Park Cambodunum als Veranstaltungsort: 
Was könnte es Schöneres geben, als bei steigenden Temperaturen, ein Konzert live und möglichst auch noch OPEN AIR zu erleben?

Und das Ganze auch noch an einem so atmosphärischen Schauplatz wie dem Archäologischen Park Cambodunum (APC)?! Das Kulturamt und der Kleinkunstverein Klecks freuen sich, Ihnen hier regelmäßig das APC Sommer-Festival präsentieren zu dürfen:

Bei schönem Wetter – der Gallorömische Tempelbezirk

Über den Grundmauern eines Sakralbaus steht im Sommer eine Bühne für die verschiedenen Darbietungen von Künstlerinnen und Künstlern. Das Publikum nimmt auf mobilen Sitzgelegenheiten Platz und erlebt neben dem Bühnenprogramm den Untergang der Sonne am Horizont.

Bei schlechtem oder kühlem Wetter – der Schutzbau über den Ruinen der Kleinen Thermen: Während des APC Sommers wird das einstige Caldarium, der Heißbaderaum der Kleinen Thermen, als Bühnenfläche und gelegentlich auch als Sitzebene für die Zuschauer genutzt. Die Halle schützt vor Regen und kann an kalten Abenden leicht temperiert werden. Für musikalische und vokale Angebote bietet sie eine besondere Akustik.

Lage & Anreise

Cambodunumweg 3
DE - 87437 Kempten

47.727575702071, 10.323028564453

Route planen