Alpe Gund

1502 m über n. N.


  • Alpe Gund
  • Alpe Gund
  • Alpe Gund
  • Alpe Gund
  • Alpe Gund
  • Alpe Gund

Bernhard Hage
Hausäckerweg 11
D-87549 Rettenberg

+49 8323 4921
Hüttenkontakt
+49 8323 4921
zur Webseite
Allgemeine Informationen
3 Betten
10 Lager
Bewirtet
Öffnungszeiten

Die Alpe öffnet für gewöhnlich von Mitte / Ende Mai bis Mitte / Ende Oktober.
Mittwoch ist Ruhetag und am Dienstag und Mittwoch sind keine Übernachtungen möglich.

Im Winter ist die Alpe Gund geschlossen!

Bemerkungen

Die Alpe Gund - ein kleines Stückle Allgäuer Paradies.

Die Alpe liegt auf 1.502 m unterhalb des Stuibengipfels in der Nagelfluhkette bei Immenstadt im Allgäu. Sie bietet sowohl gemütliche Einkehr- als auch Übernachtungsmöglichkeiten und ist zu Fuß oder auch mit dem Mountainbike erreichbar.

Bei einer Übernachtung im Lager oder in den gemütlichen Zwei- oder Dreibettzimmer lernst Du die rustikale Lebensweise in den Alpen kennen und kannst den Alltag mal so richtig hinter dir lassen.

Auf Deinen Besuch freuen sich die Wirtsleute Bernhard und Katrin Hage mit Tochter Mina, Sohn Franz und dem Team!

Wegbeschreibung

Gunzesrieder Säge - Ornach Alpe - Rothen Alpe - Krätzenstein - Alpe Gund

Alternative Tourenvorschläge

Mittagbahn Parkplatz - Hochried - Hölzerne Kapelle - Almagmach - Mittelbergalpe - Alpe Gund

Mittagbahn Parkplatz - Bergstation - Bärenkopf - Steineberg - Alpe Gund

Hüttenverbindungswege

Alpe Gund - Staufner Haus
Alpe Gund - Kätzenstein - Sedererstuiben - Gündleskopf - Gündlesscharte - Rindalphorn - Brunnenauscharte - Hochgrat - Staufner Haus

Alpe Gund - Otto Schwegler Hütte
Alpe Gund - Im Gund - Sommerhaus Alpe - Wiesach - Berghaus Edenhofer - Buhlsalpe - Otto Schwegler Hütte

Alpe Gund - Kemptner Naturfreundehaus
Alpe Gund - Mittelbergalpe - Alpe Seifenmoss - Kemptner Naturfreundehaus