Moorbad Oberstdorf

Freibad


  • Moorbad Oberstdorf
  • Moorbad Oberstdorf
  • Moorbad Oberstdorf
  • Moorbad Oberstdorf
Moorbad Oberstdorf
Am Rauhen 3
87561 Oberstdorf

+49 8322 4863
zur Webseite
Allgemeine Informationen

Das Bad auf einer idyllisch gelegenen Anhöhe südlich von Oberstdorf, bietet Familien mit Kindern ein einmaliges Badevergnügen! Durch die großzügige Anlage, mit vielen ruhigen und schattigen Plätzchen, kommen aber auch Ruhesuchende voll auf Ihre Kosten.

Die Selbstreinigungskraft des Naturwassers bewirkt, dass das Moorbad - anders als die meisten anderen Freibäder - ohne chemische Zusätze auskommt. Die gesundheitsfördernden Eigenschaften von Moor wirken sich zudem positiv auf das körperliche Wohlbefinden aus.

Eine weitere Besonderheit ist, dass die Badeanlage - als einziges Freibad in Schwaben - unter Denkmalschutz steht. Sie wurde 1883 vom Verschönerungsverein erbaut. 1929 wurde das alte Bad abgerissen und die Gebäude errichtet, die noch heute existieren.

Es gibt einen Kinderspielplatz sowie einen Kiosk mit schattiger Veranda

Öffnungszeiten:
Mai bis September (bei geeigneter Witterung)
von 10.00 bis 19.00 Uhr - Juli und August 10.00 bis 20.00 Uhr

Tipp: Rund um den nahen Moorweiher wurde ein Moorlehrpfad angelegt, welcher sehr lehrreich und interessant über Pflanzen, Tiere und die Geologie informiert. Am Weiher und im Wald können Sie mit Kindern die Tier- und Pflanzenwelt beobachten (Seerosen, Frösche, Fische, Enten, Reiher, Eichelhäher, Spechte, Eichhörnchen u. v. m.).

Anreise

Fahren Sie nach Oberstdorf zu den Parkplätzen an Nebelhornbahn, Eisstadion oder Oybele-Festhalle. An der Mühlenbrücke (über die Trettach) führt ein Fußweg zum Moorbad, Laufzeit ca. 10 - 15 Minuten. (Fahrtzeiten: Von Sonthofen ca. 20 Minuten)