Festspielhaus Füssen

Sehenswürdigkeiten


  • Festspielhaus Füssen
  • Festspielhaus Füssen
  • Festspielhaus Füssen
  • Festspielhaus Füssen
Musiktheater Füssen Besitz GmbH & Co. KG
Im See 1
87629 Füssen
+49 8362 50770
+49 8362 5077298
zur Webseite
E-Mail Kontakt
Beschreibung

"Dieser Ort ist einer der schönsten, der zu finden ist", schrieb König Ludwig ll. an Richard Wagner. Schon den alten Römern war das Naturtheater zu Füßen der Allgäuer Alpen eine Reise wert - die Via Claudia Augusta führte von Verona am Lech entlang nach Augsburg, direkt unter dem Barockgarten des Musiktheaters Füssen hindurch.

In Füssen bauten die Augsburger Fürsterzbischöfe ihre Sommerresidenz; in der Renaissance war die Stadt vor allem wegen ihrer Lautenmacher bekannt. Ludwigs ll. Vater, Maximilian ll., entdeckte die Gegend neu und baute eine Schlossruine zu Hohenschwangau aus. Dort wuchs sein Sohn auf und baute sich ab 1869 sein eigenes Schloss, Neuschwanstein. Seit 1955 wird im Sommer der Lech zum Forggensee aufgestaut.

Am 25. August 1998, dem 153. Geburtstag des Königs, wurde der Grundstein für das Musiktheater Füssen auf einem eigens im Forggensee aufgeschütteten Grundstück gelegt.

Das Theater ist 160m lang und 31m hoch, die Bühne ist mit den Maßen 40m mal 35m die größte Musical-Bühne Deutschlands. Der Zuschauerraum bietet für rund 1300 Besucher Platz.

Eine Fahrt hierher lohnt sich auf jedenfall....